gabsi.net

6Dec/090

Seven Pounds

Seven Pounds (Sieben Leben | 2008)

Darsteller | Will Smith | Rosario Dawson | Woody Harrelson
Regisseur | Gabriele Muccino
Drehbuch | Grant Nieporte
Premiere | 08. Januar 2009

Ben Thomas (Will Smith) verschuldet bei einem Autounfall den Tod von sieben Menschen, darunter den seiner Verlobten. Er beschließt, das Leben von sieben Menschen, von denen er sechs vorher nicht kennt, zum Besseren zu ändern, um seinen Fehler wieder gutzumachen.

Vielleicht liegt es an Will Smith, der mir in seinen ernsten Rollen einfach nicht recht gefallen will, vielleicht an der verworrenen und unlogischen Geschichte, aber Seven Pounds hat es über seine ganze Länge nicht geschafft, mich für ihn einzunehmen. Das ist schade, den was ich über die Story vorher gelesen hatte klang interessant, die Umsetzung ist es aber leider gar nicht. Und wenn ich mir den Tomatometerwert von 27% ansehe bin ich mit meiner Einschätzung offensichtlich auch nicht alleine.

22Nov/090

The Accidental Husband

The Accidental Husband (Zufällig verheiratet | 2008)

Darsteller | Uma Thurman | Jeffrey Dean Morgan | Colin Firth
Regisseur | Griffin Dunne
Drehbuch | Mimi Hare | Clare Naylor | Bonnie Sikowitz
Premiere | 13. November 2008

Ich bin ein großer Fan von RomComs. Das meine ich wirklich ernst, nicht umsonst ist einer meiner Lieblingsfilm Groundhog Day. Man kann also nicht sagen, ich hätte Zufällig verheiratet von Anfang an keine Chance gegeben. Gut, der Plot ist nicht sonderlich originell - die erfolgreiche Radiomoderatorin Dr. Emma Lloyd (Uma Thurman), die in ihrer Sendung anderen Frauen Tipps in Beziehungsfragen gibt, überzeugt die Verlobte des Feuerwehrmannes Patrick Sullivan (Jeffrey Dean Morgan) davon, ihn doch nicht zu heiraten. Dieser will Rache nehmen, verliebt sich in sie, und sie weiß plötzlich nicht mehr, ob sie ihren Verlobten (Colin Firth) oder den Feuerwehrmann will.

Vorhersehbare, behäbige Standardkomödie. Einziger Lichtblick ist das Ehepaar aus Bayern, mit dem sich Sullivan über Lukas Podolski und Jürgen Klinsmann unterhält:

'I actually just came from soccer practise.'
'You play football?'
'Well, I'm no Lucas Podolski.'
[...]
'Why don't you use Klose on defence? He's been under-utilised.'
'That's what I told that stupid coach.'
'Klinsmann? Gotta go.'

3Aug/090

Juli 2009: DVDs

  • Stirb langsam 4.0 (Live Free or Die Hard)
    Der vierte Teil des überaus erfolgreichen Franchise (wir erinnern uns: der Film fängt an, und nach kurzer Zeit rettet Bruce Willis im blutigen Unterhemd die Welt) macht ebenso Spaß wie die drei Filme davor. Außerdem spielt Kevin Smith mit.
  • Ratatouille (Ratatouille)
    Wenn Disney und Pixar einen Film über eine kleine Ratte machen, der eigentlich ein ganz großer Koch ist, dann stört die doch arg konventionelle Machart des Films gar nicht sonderlich. Er ist einfach zauberhaft.
  • Harry Potter und der Orden des Phönix (Harry Potter and the Order of the Phoenix)
    Da ich Film Nummer fünf leider im Kino verpasst habe musste ich ihn noch schnell ansehen, bevor ich Harry Potter und der Halbblutprinz im Kino schaue. Kurzfassung: Fügt sich nahtlos ein, wem die anderen Teile gefallen, der ist hier auch gut bedient (merkt man, dass ich nicht der riesige Potterfan bin?).
Filed under: DVD, Filme No Comments